Studie bestätigt Wirkung gegen Viren1

Halsschmerzen In einer wissenschaftlichen Untersuchung konnte in-vitro nachgewiesen werden, dass die Wirkstoffe von Dorithricin nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen unterschiedliche Erkältungsviren wirken.

Dazu wurden die Erkältungsviren respiratorisches Synzytial-Virus (RSV), humanes Rhinovirus (HRV14) und der Grippevirus Influenza H1N1 zu kultivierten Zellen gegeben. Normalerweise infizieren die Viren nun die Zellen und vermehren sich in ihnen. Setzte man in dem Versuch nun eine Lösung aus Dorithricin Tabletten zu, so konnte gezeigt werden, dass es zu einer geringeren Infektionsrate der Zellen kam.

Fazit: Dorithricin wirkt nicht nur schmerzlindernd, antibakteriell, desinfizierend und stimuliert die allgemeine Immunabwehr, sondern wirkt auch antiviral.

Dorithricin®: Meine schnelle Hals-Medizin
Schnell. Wirkstark. Gut verträglich.

Dank der medizinisch intelligenten Zusammensetzung besitzt Dorithricin® ein breites Wirkspektrum: Dorithricin® lindert nicht nur schnell und langanhaltend den Schmerz, sondern bekämpft auch gezielt Bakterien und Viren. So bremst Dorithricin® den Infekt, bevor die Halsschmerzen schlimmer werden.

Der spezielle betäubende Wirkstoff lindert schnell und effektiv den quälenden Halsschmerz, ohne dass ein unangenehmes taubes Gefühl im Mund entsteht.

Die zwei weiteren Wirkstoffe ergänzen und verstärken sich gegenseitig in ihren anti-infektiven Eigenschaften. Hierbei ist insbesondere das enthaltene Tyrothricin hervorzuheben, welches sich nicht nur durch seine antibakterielle Wirkung auszeichnet, sondern auch lokal immunstimulierende Wirkungen aufweist.

Dorithricin®
  • Wirkt in Minuten2
  • Hält über Stunden2
  • Bekämpft Bakterien und Viren
Gut zu wissen: Dorithricin® Halstabletten sind gut verträglich. Daher sind sie auch für Kinder ab 2 Jahren geeignet, sobald sie kontrolliert lutschen können.

Dorithricin® Halstabletten sind auch mit Waldbeer-Geschmack erhältlich – den mögen Kinder besonders gerne.
Doregrippin® Packungsbeilagen International
Doregrippin® Packungsbeilagen International

Dorithricin®: Packungsbeilagen International

Hier stehen unsere Packungsbeilagen in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Alle Rechte vorbehalten
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG.
Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn
1 Schmidbauer M., 2015: Dorithricin® wirkt antiviral (in vitro). Pharm. Ztg., 160. Jahrgang, 38. Ausg.: S. 48–52.
2 Placebokontrollierte Studie zum Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit von Dorithricin® mit 312 Patienten, Palm et al., Int J Clin Pract. 2018; e13272.
Dorithricin® Halstabletten Classic / Dorithricin® Halstabletten Waldbeere.
Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Dorithricin‌® Classic enthält Minzöl. Dorithricin‌® Waldbeere enthält Sorbitol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand 08/2017 MEDICE Arzneimittel, 58638 Iserlohn.
Dorithricin® Packungsbeilagen Deutsch und International