Tipps bei Schluckbeschwerden

Viel trinken

Bei Schluckbeschwerden sollten Sie darauf achten, ausreichend zu trinken. Denn so können Sie die gereizten Schleimhäute befeuchten. Gut geeignet ist warmer Kamillentee. Unterstützend können Sie stilles Mineralwasser trinken, um auf die empfohlene Trinkmenge von ca. 2 Litern pro Tag zu kommen.

Extra-Tipp: Befeuchten Sie auch die Raumluft (z. B. mit feuchten Tüchern über dem Wäscheständer) – so sorgen Sie für ein Plus an Feuchtigkeit von außen.

Alle Rechte vorbehalten
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG.
Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn
1 Schmidbauer, M., 2015: Dorithricin® wirkt antiviral (in vitro). Pharm. Ztg., 160. Jahrgang, 38. Ausg.: Seite 48–52
2 Sobald sie kontrolliert lutschen können.
Dorithricin® Halstabletten Classic / Dorithricin® Halstabletten Waldbeere.
Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen Behandlung bei Infektionen des Mund- und Rachenraumes mit Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 10/2013. MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG, Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn.